Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier finden Sie Seelchen, die ein neues Zuhause suchen.

Wenn Sie sich für eines unserer Seelchen interessieren, füllen Sie bitte das Kontaktformular

(zu finden unter "Kontakt") aus. 


Sollten Sie hier kein Seelchen finden, schauen Sie sich mal im

Franziskus Tierheim um. Auch bei A.C.T. e.V. oder Dobermann Nothilfe e.V. (die Dobermann Nothilfe hat auch viele kleine Seelchen die dringend ein liebevolles zu Hause suchen) oder Zypernpfoten-in-not, auch bei mein-ratero-mix, beim www.gnadenhof-vip.com oder bei Omihunde-Netzwerk.de können auf die Seite gehen.

Weitere Informationen über einige Tierschutzorganisationen die uns persönlich durch Pflegehunde bekannt sind finden Sie bei uns unter "Links"


Zur Zeit haben (erwarten) wir BELLA3 als Pflegehund/e bei uns,

Weitere Seelchen von anderen Tierschutzorganisationen finden Sie weiter unten auf unserer Seite

 Telefon : 040 673 82 855 oder 0163 71 78 670

Unter "Leben mit einem Leishmaniosehund"

finden Sie Berichte von den Adoptanten über ihr Leben mit einem Leishi :-))

Bilder und Videos finden Sie unter dem jeweiligem Text der einzelnen Seelchen

 


 09.03.2019 

erwartet am 18.04.2019

BELLABELLA

Bella3 wurde lange Zeit an einer nur 1,5 Meter langen Kette gehalten

bis sie endlich im Tierheim abgegeben wurde.

Wie lange sie genau so leben musste ist uns nicht bekannt.

So verrückt das auch ist, aber der Wechsel ins Tierheim bedeutet für sie eine Verbesserung ihrer Lebensumstände, denn es wurde sich auch nicht um sie gekümmert.
Als sie ins Tierheim kam, war sie sehr scheu, nicht gewohnt positive Aufmerksamkeit von Menschen zu bekommen.
Inzwischen hat sie verstanden, dass die Helfern im Tierheim es gut mit ihr meinen

und lässt sich gerne streicheln und beschmusen.

Schnell viel auf, das sie 'staksig' läuft und ihre Hüften wurden geröntgt,

um zu schauen ob sie einen Hüftschaden hat.

Glücklicherweise ist keine Schädigung der Hüften zu erkennen.

Durch den langen Bewegungsmangel und schlechte Ernährung sind ihre Gelenke steif geworden.

Sie bekommt natürlich nun Vitamine und vernünftiges Futter um ihr zu helfen.
Eigentlich bräuchte sie Physiotherapie um den Zustand zu verbessern,

aber das gibt es leider auf der Insel nicht.

Ob sie jemals wieder normal laufen wird, können wir nicht sagen.

Bella3 versteht sich gut den anderen Hunden in ihrer Gruppe, nur teilt sie ihr Futter nicht gerne mit ihnen.

Daher wird sie getrennt von den anderen Hunden gefüttert.

Ist kein Futter im Spiel gibt es keine Probleme mit anderen Hunden.

Haben Sie sich in Bella3 verliebt und möchten ihr trotz ihres Handicaps eine liebevolle Familie schenken,

dann melden Sie sich bitte bei uns.

 

 Rasse: Kokoni X (Hündin)
Geburtsdatum: ca. Dezember 2012

 Maße: SH 28 cm / H 39 cm / L 51 cm - Kastriert: vor Ausreise
Geimpft: ja - Gechipt: ja - Farbe: braun / weiss
Gut zu Kindern: unbekannt - Gut zu Katzen: unbekannt -Gut zu Hunden: ja
Seit Dezember 2018 im Julia Tierheim auf Zypern - ab ca. mitte April in 22850 Norderstedt

 

 

Bildergalerie BELLA3 auf Zypern


 27.02.2019

NOTFALL SHILA VERMITTELT

SHILASHILA


 TORSTEN

VERMITTELT

TORSTENTORSTEN

TORSTENTORSTEN

 


 ELINA

VERMITTELT

ELINAELINA


   14.11.2018Bobby2Bobby2

VERMITTELT

 

DAVEDAVE

 Dave  VERMITTELT

 


VERMITTELT
DOMINODOMINO
Auch Domino /Castiell hat seine "super" Familie gefunden.
Wir freuen uns so sehr für ihn, jedes Seelchen hat ein tolles Körbchen verdient.
Aber bei ihm freuen wir uns ganz besonders, denn er ist ein ganz besonderes Juwel.

 

HENNYHENNY
 
 Henny ist in ihr "neues" zu Hause umgezogen,
und fühlt sich "pudel"wohl - wir freuen uns für die Lütte

 


 30.06.2018

 

er hat ein super-turbo tolles Plätzchen gefunden, so er es verdient hat.
09.05.2018
 
 

 


 

 

 
 

 


 

Es gibt auch bei den Zypernpfoten-in-not.de viele Seelchen, die auf ein liebevolles zu Hause warten.

Ein paar dieser Seelchen stellen wir hier vor, da auch diese uns am Herzen liegen,

das Schicksal hat es nicht sehr gut mit ihnen gemeint, einige sind inzwischen erkrankt, was aber ihrer Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit keinen Abbruch tut.

Die Lust am Leben haben inzwischen alle wiedergefunden.

Es kann natürlich sein, dass einige Seelchen inzwischen vermittelt sind :-)),

aber es kommen täglich neue Seelchen an :-(

Kontakt über die Homepage

Zypernpfoten-in-not.de

 

Die Vermittlungsgebühr für Welpen/nicht kastrierte Junghunde beträgt: 390 Euro

 (Welche 270 Euro Schutzgebühr, 120 Euro Abwicklungspauschale beinhaltet)

 Die Vermittlungsgebühr für kastrierte Hunde beträgt: 420 Euro

 (Welche 300 Euro Schutzgebühr, 120 Euro Abwicklungspauschale beinhaltet)

 Weitere Kosten entstehen nicht.

 

Bildergalerie Not - Angstfelle "Zypernpfoten-in-Not"


 

 Auch beim VIP Tierschutzverein e.V. & Gnadenhof gibt es viele Seelchen,

die auf ein liebevolles zu Hause warten.

Ein paar dieser besonderen "kleinen ;-)" Seelchen stellen wir hier vor,

da diese uns ganz besonders am Herzen liegen,

das Schicksal hat es nicht sehr gut mit ihnen gemeint,

einige sind inzwischen erkrankt, oder leben schon seit Jahren im Tierheim,

was aber ihrer Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit keinen Abbruch tut.

Die Lust am Leben haben inzwischen fast alle wiedergefunden,

aber es gibt auch Seelchen, die sich langsam aufgeben.

Es kann natürlich sein, dass einige der Seelchen inzwischen vermittelt sind :-)),

aber es kommen täglich neue Seelchen an :-(

Kontakt über die Homepage

www.tierschutzverein-vip.de

Bildergalerie Gnadenhof - VIP2

 


 

Hier finden Sie noch weitere Seelchen, die ein Zuhause suchen ...

Ansprechpartner zu den Hunden finden Sie im jeweiligen Text,

sofern mehrere Bilder vorhanden sind, werden diese unter dem Text in einer Bildergalerie gezeigt

 


 

17.04.2019

RUDUSRUDUS

RUDUS

Rudus ist seit Juli 2018 im TH.

Wir wissen nicht was er Schreckliches erlebt hat, aber erst seit drei Monaten haben die polnischen Tierschützer Zugang zu ihm.

Er ist noch sehr vorsichtig im Umgang mit Menschen, aber er gibt sich sehr viel Mühe und es wird immer besser.

Wenn er das TH verlassen darf wird er mutiger und lässt sogar Streicheleinheiten zu.

Rudus braucht ein ruhiges verständnisvolles Zuhause.  Artgenossen meidet Rudus ,er hat Angst vor ihnen.

Er ist niemals aufdringlich ,ein sehr netter Hund der etwas Hilfe braucht ins normale Hundeleben zu finden.

Rudus könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen,wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet

Name: Rudus - Rasse: Mischling
Geboren: ca.2014
Geschlecht: Männlich/ kastriert
Grösse: klein
Verträglichkeit mit Hunde: hat Angst vor Hunde
Verträglichkeit mit Katzen:
Kinder: Grössere
Besonderheiten: nein
Aufenthalt: Polen

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.

Frau Simone Hammer-Lippert

info@dobermann-nothilfe.de

Bildergalerie RUDUS

 

 


 

17.04.2019

PEPEPEPE

PEPE

Pepe wurde mit einem weiteren Rüden (Orbit) im Tierheim abgegeben.

Pepe ist ein Rüde, der sich immer von seiner guten Seite zeigt, lieb, freundlich und ausgeglichen.

Er liebt den Kontakt zu uns Menschen und hat an allem großen Spaß.

An der Leine läuft er ordentlich, diese ist ihm also nicht fremd.

Mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich. Stresssituationen geht er aus dem Weg.

Ein echt toller Hund !

Pepe könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen, wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet.

 

Name: Pepe - Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich / kastriert

Geboren: ca.2013 - Größe: mittel / 22 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja - Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Verträglichkeit mit Kindern: ja

Besonderheiten: nein - Aufenthaltsort: Polen

 

Infos unter:

Dobermann-Nothilfe e.V.

Jeanette Otto

jeanette1.otto@gmail.com

Mobil 0172 2602521



Bildergalerie PEPE


 

 17.04.2019

KAFRAKAFRA

Kafra
 

Kafra ist ein kleines, sensibles Hundemädchen. Anfänglich war ihre Angst sehr groß.

Mittlerweile hat sie viel gelernt und dies hat sich auch sehr positive bei ihr niedergeschlagen.

Kafra zeigt sich heute, aufgeschlossen, neugierig und freundlich.

Beim ersten Kontakt ist sie noch etwas vorsichtig, blüht aber sehr schnell auf.

Sie lauft schön an der Leine und ist gut verträglich mit ihren Artgenossen.

Im Zwinger benimmt sie sich vorbildlich.in echter, kleiner Schatz !

 Kafra könnte mit dem nächsten Transport  nach Deutschland reisen, wenn sie eine Pflegestelle oder ein Zuhause findet.

Rasse: Mischling - Geschlecht: weiblich / kastriert

Geboren: ca.2014 - Größe: klein/7kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Verträglichkeit mit Kindern: ja

Besonderheiten:nein

Aufenthaltsort: Polen

 

Infos unter:

Dobermann-Nothilfe e.V.

Jeanette Otto

jeanette1.otto@gmail.com

Mobil 0172 2602521

 

Bildergalerie Kafra

 


  17.04.2019 

BABYBABY

BABY
Baby hatet nicht viel Glück in ihrem Leben.

Als Welpe ist sie adoptiert worden, nach zwei Jahren kam sie wieder zurück.

Angeblich hat sie Hühner gejagt in der Nachbarschaft.
Baby ist eine intelligente Hündin, wenn sie unterfordert ist sucht sie sich selbst Aufgaben.

Sie wurde als Hofhund gehalten, dadurch muss an der Leine noch etwas geübt werden.

Sie ist sehr lernfähig und agil. Baby liebt es zur Apportieren

Wer mag ihr endlich zeigen wie sich eine tolle Familie anfühlt

Baby könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen,wenn sie eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet

Name: Baby - Rasse: Mischling
Geboren: ca. 2017 - Grösse: 21kg., 49cm.
Verträglichkeit mit Hunde: ja - Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja
Besonderheiten: nein - Aufenthalt: Polen

Infos unter

Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Jeanette Otto

jeanette1.otto@gmail.com

Mobil: 0172 260 2521

 

Bildergalerie Baby

 


 

09.03.2019 

 TEDITEDI

Tedi ist ein großer Rüde, der trotz seines Alters noch sehr aktiv ist.

Er geht gerne spazieren uns spielt auch sehr gerne.

Er liebt es zu rennen, aber weiß sich auch an der Leine zu benehmen.

Vom Wesen her ist er sehr freundlich, er mag die Meschen, ebenso seine Artgenossen.

Im Zwinger fühlt er sich einsam und verlassen, dies zeigt er mit jammern und bellen.

Ein ältere Rüde, auf der Suchen nach den richtigen Menschen.

Tedi könnte mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen,

 wenn er eine Pflegestelle oder ein Zuhause findet.

Name: Tedi - Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich / kastriert

Geboren: ca.2010 - Größe/Gewicht: groß / 30 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja - Verträglichkeit mit Katzen: kann getestet werden

Verträglichkeit mit Kindern: ja - Besonderheiten: nein - Aufenthaltsort: Polen

Video von Tedi

https://www.youtube.com/watch?v=XwuCtDPlV24&feature=youtu.be&fbclid=IwAR0BTvJpXQQG-E1jdezRAEIaks9hexpRZuYmYyeut_lMeB1nXSM_9AumsQY

 

Infos unter:

Dobermann-Nothilfe e.V.

Jeanette Otto

jeanette1.otto@gmail.com

Mobil 0172 2602521

Bildergalerie TEDI