Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier finden Sie Seelchen, die ein neues Zuhause suchen.

Wenn Sie sich für eines unserer Seelchen interessieren, füllen Sie bitte das Kontaktformular

(zu finden unter "Kontakt") aus. 


Sollten Sie hier kein Seelchen finden, schauen Sie sich auch mal unter folgenden Anbietern um:

Im Augenblick unterstützen wir überwiegend die "Zypernpfoten-in-Not" 

Franziskus Tierheim  oder bei A.C.T. e.V. oder Dobermann Nothilfe e.V. oder Zypernpfoten-in-not, bei mein-ratero-mix, beim www.gnadenhof-vip.com oder bei Perros de Catalunya e.V.  bei Omihunde-Netzwerk.de können auf die Seite gehen.

Oder schauen Sie auch mal bei Tiervermittlung.de

Weitere Informationen über einige Tierschutzorganisationen die uns persönlich durch Pflegehunde bekannt sind finden Sie bei uns unter "Links"


 

Zur Zeit haben (erwarten) wir Keinen als Pflegehund/e bei uns

Weitere Seelchen von anderen Tierschutzorganisationen

finden Sie weiter unten auf unserer Seite

  Telefon : 04821 9499245 oder 0163 71 78 670

 Unter "Leben mit einem Leishmaniosehund"

 finden Sie Berichte von den Adoptanten über ihr Leben mit einem Leishi :-))

 Bilder und Videos finden Sie unter dem jeweiligem Text der einzelnen Seelchen


 17.08.2022   

Vielen lieben Dank an Melli, die uns durch den Kontakt mit Julio geholfen hat.

Er hat das perfekt gelöst - vielen Dank dafür


 22.06.2022

VERMITTELT

WILLIWILLI


 12.04.2022

sucht kein neues zu Hause mehr

BaltoBalto

 


 

04.04.2022

WILLIWILLI

 WILLI lebte auf einer Ziegenfarm

Text aus Zypern

 Rasse: Mischling (Rüde) - Geburtsdatum: ca. Juli 2020 - Maße: SH 48 cm / H 58 cm / L 64 cm 
Kastriert: ja - Geimpft: ja - Gechipt: ja
Farbe: blond
Gut zu Kindern: unbekannt - Gut zu Katzen: unbekannt - Gut zu Hunden: ja
Seit Dezember 2021 im Julia Tierheim auf Zypern

Willi lebte auf einer Ziegenfarm und verbrachte seine Tage auf der Farm oder ihrer Umgebung.

Nachdem Anwohner, die in der Nähe wohnten ihn immer öfter in der Umgebung sahen

und sie auch den Besitzer der Farm länger nicht gesehen haben,

fingen sie an Willi zu füttern, denn er war sehr hungrig. 

Nach dem weitere Zeit vergangen war, gingen sie zu der Farm und stellten fest,

dass die Farm verlassen und die Tiere auf der Farm verhungert waren. Sie fingen die drei Hunde,

die zur Farm gehören ein und brachten sie ins Tierheim.

Die Behörden waren inzwischen ebenfalls auf den Fall aufmerksam geworden und verfolgen nun den Besitzer.

Willi hatte wohl in seinem bisherigen Leben nicht viel Kontakt zu Menschen,

er war die erste Zeit sehr ängstlich und hielt sich lieber von den Helfen fern.
Doch eines Morgens, als ob es über Nacht Klick gemacht hatte, rannte er zu den Helfern,

die in seinen Zwinger kamen, sprang an ihnen hoch und fing an mit ihnen zu spielen. Das Eis war gebrochen.

Trotzdem ist Willi immer noch scheu, besonders wenn er außerhalb des Zwingers ist,

traut sich aber zusehends mehr zu und ist auf einem guten Weg seine Ängste mehr und mehr abzulegen und den Menschen zu vertrauen.

Mit den anderen Hunden in seiner Gruppe versteht er sich sehr gut und zeigt keinerlei Scheu.

Haben Sie sich in Willi verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Willi würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Willi wird nur mit einem Tierschutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 420,00 Euro vermittelt.

Die Vermittlungsgebühr für kastrierte Hunde beträgt: 420 Euro

(Welche 300 Euro Schutzgebühr, 120 Euro Abwicklungspauschale beinhaltet)


11.10.2021 

Charlie

CharlieCharlie

angekommen am 12.10.2021

 04.04.2022

zur Zeit steht Charlie LEIDER nicht zur Vermittlung, und wir wissen auch nicht, wann oder ob es dazu kommt


 

 08.08.2021

nun ist der kleine Mann nach Frankreich ausgewandert, und hat sein eigenes Körbchen bezogen

Kasim im WaldKasim im Wald


 

16.04.2021

VERMITTELT (06.05.2021)

DIESELDIESEL


 

NOTFALL - Perla

NOTFALL - PERLANOTFALL - PERLA

 

RESERVIERT / Vermittelt


  29.01.2021

25.03.2021

die Süsse hat ein eigenes Körbchen gefunden :-),

und wird (leider) nicht zu uns kommen

PEPPER3PEPPER3


 13.01.2021

RESERVIERT / VERMITTELT

 Chris ein scheues SeelchenChris ein scheues Seelchen

VERMITTELT
30.10.2020
DrakeDrake
VERMITTELT

  21.09.2020

Robbie2Robbie2

ist am 21.11.20 zu seiner neuen Familie gezogen.

 


  07.09.2020

SUNITASUNITA

 Vermittelt 17.10.2020


 21.06.2019

VERMITTELT

MATHISMATHIS

Mathis


 07.06.2019

VERMITTELT

PedroPedro

sollte nach Mathis unser "neuer" Pflegi werden -

ABER :-))) nun traf es ihn noch viel besser, er durfte in sein eigenes Körbchen ziehen

 


 

Es gibt auch bei den Zypernpfoten-in-not.de viele Seelchen, die auf ein liebevolles zu Hause warten.

Ein paar dieser Seelchen stellen wir hier vor, da auch diese uns am Herzen liegen,

das Schicksal hat es nicht sehr gut mit ihnen gemeint, einige sind inzwischen erkrankt, was aber ihrer Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit keinen Abbruch tut.

Die Lust am Leben haben inzwischen alle wiedergefunden.

Es kann natürlich sein, dass einige Seelchen inzwischen vermittelt sind :-)),

aber es kommen täglich neue Seelchen an :-(

Kontakt über die Homepage

Zypernpfoten-in-not.de

 

Die Vermittlungsgebühr für Welpen/nicht kastrierte Junghunde beträgt: 390 Euro

 (Welche 270 Euro Schutzgebühr, 120 Euro Abwicklungspauschale beinhaltet)

 Die Vermittlungsgebühr für kastrierte Hunde beträgt: 420 Euro

 (Welche 300 Euro Schutzgebühr, 120 Euro Abwicklungspauschale beinhaltet)

 Weitere Kosten entstehen nicht.

 

Bildergalerie Zypernpfoten


 

 Auch beim VIP Tierschutzverein e.V. & Gnadenhof gibt es viele Seelchen,

die auf ein liebevolles zu Hause warten.

Ein paar dieser besonderen "kleinen ;-)" Seelchen stellen wir hier vor,

da diese uns ganz besonders am Herzen liegen,

das Schicksal hat es nicht sehr gut mit ihnen gemeint,

einige sind inzwischen erkrankt, oder leben schon seit Jahren im Tierheim,

was aber ihrer Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit keinen Abbruch tut.

Die Lust am Leben haben inzwischen fast alle wiedergefunden,

aber es gibt auch Seelchen, die sich langsam aufgeben.

Es kann natürlich sein, dass einige der Seelchen inzwischen vermittelt sind :-)),

aber es kommen täglich neue Seelchen an :-(

Kontakt über die Homepage

www.tierschutzverein-vip.de

 


 

Hier finden Sie noch weitere Seelchen, die ein Zuhause suchen ...

Ansprechpartner zu den Hunden finden Sie im jeweiligen Text,

sofern mehrere Bilder vorhanden sind, werden diese unter dem Text in einer Bildergalerie gezeigt