Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Hier finden Sie Seelchen, die ein neues Zuhause suchen.

Wenn Sie sich für eines unserer Seelchen interessieren, füllen Sie bitte das Kontaktformular

(zu finden unter "Kontakt") aus. 


Sollten Sie hier kein Seelchen finden, schauen Sie sich auch mal unter folgenden Anbietern um:

Im Augenblick unterstützen wir überwiegend die "Zypernpfoten-in-Not" 

Franziskus Tierheim  oder bei A.C.T. e.V. oder Dobermann Nothilfe e.V. oder Zypernpfoten-in-not, bei mein-ratero-mix, beim www.gnadenhof-vip.com oder bei Perros de Catalunya e.V.  bei Omihunde-Netzwerk.de können auf die Seite gehen.

Oder schauen Sie auch mal bei Tiervermittlung.de

Weitere Informationen über einige Tierschutzorganisationen die uns persönlich durch Pflegehunde bekannt sind finden Sie bei uns unter "Links"


 

Zur Zeit haben (erwarten) wir WILLI als Pflegehund/e bei uns

Weitere Seelchen von anderen Tierschutzorganisationen

finden Sie weiter unten auf unserer Seite

  Telefon : 04821 9499245 oder 0163 71 78 670

 Unter "Leben mit einem Leishmaniosehund"

 finden Sie Berichte von den Adoptanten über ihr Leben mit einem Leishi :-))

 Bilder und Videos finden Sie unter dem jeweiligem Text der einzelnen Seelchen

 


18.05.2022

NOTFALL

MATZE

MATZEMATZE

Unser Wegbegleiter Matze ist 12 Jahre jung und sucht dringend einen Rentenplatz!

Matze ist ein Mischling aus Golden Retriever und Schnauzer, kastriert und gechipt u entwurmt.

Er ist lebensfroh und schlau. Leider war er noch nie entspannt im Umgang mit kleinen Kindern,

da er den Trubel absolut nicht mag und nun hat er nach unserer 4 jährigen Tochter geschnappt.

Wir suchen nun auf diesem Wege liebe Menschen, die sich gerne um unseren flippigen Matze kümmern möchten

und er die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient.

Wir benötigen wirklich dringend ein Plätzchen für ihn!

Und wirklich ohne kleine Kinder, wir haben alles versucht,

aber Matze und kleine Kinder geht leider gar nicht.

Und es kann ja keine Lösung sein, ihn in Zukunft wegzusperren

oder nur mit Maulkorb laufen zu lassen.

Das möchten wir ihm wirklich nicht zumuten.

Matze wird nur mit einem Schutzvertrag und gegen eine kleine Schutzgebühr abgegeben.

Weiteres gerne bei Matzes Familie unter 04821-4082691 klären.

 

Bildergalerie MATZE

 


 

01.05.2022
WILLIWILLI 

 Nun ist der kleine Mann knapp zwei Wochen bei uns zu Gast.

  Am Anfang war natürlich alles neu und unbekannt für ihn. Da er ja (vermutlich) nur die Ziegenfarm und das Tierheim kannte,

 erschreckten ihn die vielen ungewohnten Geräusche. Und auch der Ablauf im Haus war / ist ja völlig neu für ihn.

 Aber er meistert das ganz toll. Natürlich darf man nach so kurzer Zeit keine Wunder erwarten.

 Auch durchlebt er gerade „eine“ Art Welpenphase, alles muss angeknabbert und gemopst werden.

 Beliebt sind Schuhe, Fernbedienungen, Handys, eben alles was so in Schnauzenhöhe zu erhaschen ist.

 Also – alles gut verstauen – aber er lässt sich auch gut korrigieren, und man kann ihm alles abnehmen,

 im Tausch mit Spielzeug oder Leckerlis.

 Durch die Beiden anwesenden Hunde, liebt er inzwischen auch kleine Möhrchenstücke als Leckerli.

 Das alleine Bleiben – ohne Menschen -  klappt im Augenblick noch gar nicht,

 bei uns musste ein weiches Körbchen samt Inhalt daran glauben.

 Auch das kann daran liegen, dass er doch jünger sein könnte als vermutet.

 Willi liebt es zu rennen und zu toben, gerne spielt er auch mit anderen Hunden oder sich beschäftigt sich auch alleine,

 mit einem Tau, Ball o.ä.

 Anfangs hat er bei jedem (ihm fremden Geräusch) gebellt, aber da weder wir, noch die anderen Hunde reagiert haben,

 hat er das fast komplett eingestellt.

 An der Leinenführigkeit und dem kleinen Hunde ein-mal-eins arbeiten wir noch.

 Gerne kann Willi in 25524 Breitenburg (nach Absprache – 0163 71 78 670 oder 04821 94 99 254) besucht werden.

 BITTE denken Sie daran, dass Sie mindestens 2-4 Wochen Urlaub haben sollten,

 damit Willi in Ruhe alles erlernen kann, was Sie sich unter einem gemeinsamen Leben vorstellen.

 Neuer Haushalt, neue Regeln, andere Menschen und Gerüche – alles muss Willi dann bei Ihnen erst NEU kennen lernen.

 Er liebt es zu kuscheln und zu schmusen, ist aber Anfangs wirklich unsicher ob gestreichelt oder gestraft wird.

 Wir wissen nicht warum das so ist – er macht sich ganz klein (ist aber schon bei uns besser geworden),

 und streckt sich einem trotzdem entgegen, wobei es passieren kann, dass er dann etwas Pipi verliert.

 Dabei ist das kein gesundheitliches Problem, sondern dann dem Stress geschuldet, weil er einfach nur den Kontakt will,

 und trotzdem unsicher ist. Aber das wird mit jedem Tag besser, bzw. weniger.

 Willi wird nur mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 420,00€

 (Welche 300 Euro Schutzgebühr, 120 Euro Abwicklungspauschale beinhaltet) vermittelt.

Rasse: Mischling (Rüde) - Geburtsdatum: ca. Juli 2020

Maße: SH 48 cm / H 58 cm / L 64 cm  - Kastriert: ja
Geimpft: ja - Gechipt: ja - Farbe: blond
Gut zu Kindern: wenn er sie kennt - JA -  - Gut zu Katzen: unbekannt - Gut zu Hunden: ja
Willi war seit Dezember 2021 im Julia Tierheim auf Zypern und ist seit 21.04.2022 in 25524 Breitenburg in einer Pflegestelle.

 

Bildergalerie Willi

 


 

 12.04.2022 

BaltoBalto

 

Balto muss leider dringend umziehen, und sucht auf diesem Wege ein liebevolles, aber konsequentes Zuhause
Er ist am 30.01.2019 geboren, und ist ein Owtscharka- Schäferhund Mix.
Balto ist nicht kastriert, zur Zeit wiegt Balto ca. 25 Kilo, und hat eine Schulterhöhe von ca. 65 cm.
Er ist geimpft und gechipt.
Seine jetzige Familie beschreibt Balto wie folgt:
Leider müssen wir uns mit sehr schweren Herzens von ihm trennen.
Vor einer Woche hat er nach unserem 1 1/2 jährigen Sohn geschnappt und ihn dabei im Gesicht verletzt.

Nun ist es das Familienleben leider nicht mehr so
angenehm. Ich habe ganz schön daran zu knabbern und auch unser Sohn zuckt zusammen und fängt an zu weinen,

sobald Balto anfängt zu bellen.
Nun fängt Balto auch noch damit an, meine Schwiegermutter anzuknurren und zeigt ihr dabei die Zähne,

obwohl er bisher nie ein Problem mit ihr hatte.
Noch können wir mit ihm kuscheln und toben.
Er liebt es im Garten zu toben und zu buddeln. Schnee findet er auch mega klasse.
Mit Hündinnen hat er eigentlich keine Probleme bei anderen Rüden ist es manchmal anders.
Da ist es situationsabhängig. Er verteidigt stark sein Revier. Katzen findet er auch nicht so klasse.
Als Welpe ist er gern über den Gartenzaun rüber, daher haben wir ihn immer an der Schleppleine wenn wir mit ihm im Wald spazieren sind.

Er war vor 2 Jahren einmal im CT unter Vollnarkose in der Tierklinik in Wasbek, seitdem geht er da nicht gern hin.
Ein paar Stunden allein in der Wohnung kommt er gut mit klar. Die Wiedersehensfreude zeigt er sehr gern und stürmisch. Entspannen tut er sich immer gern bei uns auf der Couch.
Wir lieben ihn sehr aber wir können es einfach nicht mehr Händeln zu Hause. Auch haben wir viel von unserem Vertrauen Balto gegenüber eingebüßt, und das spürt er natürlich.
Daher wünschen wir uns ein liebevolles und mit seinem Rassemerkmalen hundeerfahrenes zu Hause.
Balto wird nur mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 300,00 € vermittelt.
Gerne können Sie uns Kontaktieren unter:
Balto befindet sich zur Zeit im Bereich Kellinhusen (Schleswig Holstein)

 

Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an:

V.Reichelt91@web.de

oder unter 0176 72282333

Bildergalerie Balto

 


 

04.04.2022

WILLIWILLI

 WILLI lebte auf einer Ziegenfarm

Text aus Zypern

 Rasse: Mischling (Rüde) - Geburtsdatum: ca. Juli 2020 - Maße: SH 48 cm / H 58 cm / L 64 cm 
Kastriert: ja - Geimpft: ja - Gechipt: ja
Farbe: blond
Gut zu Kindern: unbekannt - Gut zu Katzen: unbekannt - Gut zu Hunden: ja
Seit Dezember 2021 im Julia Tierheim auf Zypern

Willi lebte auf einer Ziegenfarm und verbrachte seine Tage auf der Farm oder ihrer Umgebung.

Nachdem Anwohner, die in der Nähe wohnten ihn immer öfter in der Umgebung sahen

und sie auch den Besitzer der Farm länger nicht gesehen haben,

fingen sie an Willi zu füttern, denn er war sehr hungrig. 

Nach dem weitere Zeit vergangen war, gingen sie zu der Farm und stellten fest,

dass die Farm verlassen und die Tiere auf der Farm verhungert waren. Sie fingen die drei Hunde,

die zur Farm gehören ein und brachten sie ins Tierheim.

Die Behörden waren inzwischen ebenfalls auf den Fall aufmerksam geworden und verfolgen nun den Besitzer.

Willi hatte wohl in seinem bisherigen Leben nicht viel Kontakt zu Menschen,

er war die erste Zeit sehr ängstlich und hielt sich lieber von den Helfen fern.
Doch eines Morgens, als ob es über Nacht Klick gemacht hatte, rannte er zu den Helfern,

die in seinen Zwinger kamen, sprang an ihnen hoch und fing an mit ihnen zu spielen. Das Eis war gebrochen.

Trotzdem ist Willi immer noch scheu, besonders wenn er außerhalb des Zwingers ist,

traut sich aber zusehends mehr zu und ist auf einem guten Weg seine Ängste mehr und mehr abzulegen und den Menschen zu vertrauen.

Mit den anderen Hunden in seiner Gruppe versteht er sich sehr gut und zeigt keinerlei Scheu.

Haben Sie sich in Willi verliebt und möchten ihm eine liebevolle Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Willi würde gerne kastriert, geimpft, gechipt mit seinem EU-Ausweis und Traces Papieren zu Ihnen reisen.

Willi wird nur mit einem Tierschutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 420,00 Euro vermittelt.

Die Vermittlungsgebühr für kastrierte Hunde beträgt: 420 Euro

(Welche 300 Euro Schutzgebühr, 120 Euro Abwicklungspauschale beinhaltet)


Bildergalerie WILLI aus Zypern

 


 

11.10.2021 

Charlie

CharlieCharlie

angekommen am 12.10.2021

 04.04.2022

zur Zeit steht Charlie LEIDER nicht zur Vermittlung, und wir wissen auch nicht, wann oder ob es dazu kommt


 

 08.08.2021

nun ist der kleine Mann ausgewandert, und hat sein eigenes Körbchen bezogen

Kasim im WaldKasim im Wald


 

16.04.2021

VERMITTELT (06.05.2021)

DIESELDIESEL


 

NOTFALL - Perla

NOTFALL - PERLANOTFALL - PERLA

 

RESERVIERT / Vermittelt


  29.01.2021

25.03.2021

die Süsse hat ein eigenes Körbchen gefunden :-),

und wird (leider) nicht zu uns kommen

PEPPER3PEPPER3


 13.01.2021

RESERVIERT / VERMITTELT

 Chris ein scheues SeelchenChris ein scheues Seelchen

VERMITTELT
30.10.2020
DrakeDrake
VERMITTELT

  21.09.2020

Robbie2Robbie2

ist am 21.11.20 zu seiner neuen Familie gezogen.

 


  07.09.2020

SUNITASUNITA

 Vermittelt 17.10.2020


 21.06.2019

VERMITTELT

MATHISMATHIS

Mathis


 07.06.2019

VERMITTELT

PedroPedro

sollte nach Mathis unser "neuer" Pflegi werden -

ABER :-))) nun traf es ihn noch viel besser, er durfte in sein eigenes Körbchen ziehen

 


 

Es gibt auch bei den Zypernpfoten-in-not.de viele Seelchen, die auf ein liebevolles zu Hause warten.

Ein paar dieser Seelchen stellen wir hier vor, da auch diese uns am Herzen liegen,

das Schicksal hat es nicht sehr gut mit ihnen gemeint, einige sind inzwischen erkrankt, was aber ihrer Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit keinen Abbruch tut.

Die Lust am Leben haben inzwischen alle wiedergefunden.

Es kann natürlich sein, dass einige Seelchen inzwischen vermittelt sind :-)),

aber es kommen täglich neue Seelchen an :-(

Kontakt über die Homepage

Zypernpfoten-in-not.de

 

Die Vermittlungsgebühr für Welpen/nicht kastrierte Junghunde beträgt: 390 Euro

 (Welche 270 Euro Schutzgebühr, 120 Euro Abwicklungspauschale beinhaltet)

 Die Vermittlungsgebühr für kastrierte Hunde beträgt: 420 Euro

 (Welche 300 Euro Schutzgebühr, 120 Euro Abwicklungspauschale beinhaltet)

 Weitere Kosten entstehen nicht.

 

Bildergalerie Zypernpfoten


 

 Auch beim VIP Tierschutzverein e.V. & Gnadenhof gibt es viele Seelchen,

die auf ein liebevolles zu Hause warten.

Ein paar dieser besonderen "kleinen ;-)" Seelchen stellen wir hier vor,

da diese uns ganz besonders am Herzen liegen,

das Schicksal hat es nicht sehr gut mit ihnen gemeint,

einige sind inzwischen erkrankt, oder leben schon seit Jahren im Tierheim,

was aber ihrer Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit keinen Abbruch tut.

Die Lust am Leben haben inzwischen fast alle wiedergefunden,

aber es gibt auch Seelchen, die sich langsam aufgeben.

Es kann natürlich sein, dass einige der Seelchen inzwischen vermittelt sind :-)),

aber es kommen täglich neue Seelchen an :-(

Kontakt über die Homepage

www.tierschutzverein-vip.de

 


 

Hier finden Sie noch weitere Seelchen, die ein Zuhause suchen ...

Ansprechpartner zu den Hunden finden Sie im jeweiligen Text,

sofern mehrere Bilder vorhanden sind, werden diese unter dem Text in einer Bildergalerie gezeigt